Ausgabe Testkits

Die bestellten Testkits für die Herbstferien werden Freitagvormittag an die Schülerinnen und Schüler ausgegeben.

Fundsachen

In der Pausenhalle sind die Fundsachen, die sich seit den Sommerferien angefunden haben, ausgestellt.

Die Kinder haben bereits einige Kleidungsstücke wiedererkannt. Nutzen Sie die Gelegenheit und sehen im Anschluss an die Elterngespräche nach, ob Sie etwas finden, dass Ihrem Kind gehört.

Selbsttests in den Ferien, Maskenpflicht

Das Land SH rüstet Grundschulkinder mit 5 Selbsttests für die Ferien aus. Die genauen Einzelheiten können Sie dem Elternbrief Nr. 3, 2021-22 entnehmen. Wenn Sie das Angebot in Anspruch nehmen möchten, schreiben Sie der Schule bitte bis zum 29.9.2021 eine E-Mail. In den Ferien ist das Sekretariat der Schule nicht besetzt. Daher können verspätete Anfragen keine Berücksichtigung finden.

Nach den Herbstferien gelten die Hygienevorschriften und die Maskenpflicht zunächst bis zum 31.10.2021. Es scheint vorstellbar, dass in der Folge zumindest am Sitzplatz die Maskenpflicht in den Klassenräumen aufgehoben werden könnte.

Besuch in der Krokauer Mühle

Nachdem sich die Kinder der Klasse 3b im Sachunterricht mit Herrn Rogge ausgiebig mit dem Thema „Getreide – Vom Korn zum Brot“ beschäftigt hatte, stand ein Besuch bei der Krokauer Mühle an. Wir erreichten unser Ziel mit dem Linienbus und wanderten durch die schöne Natur zur Mühle. Herr Stoltenberg empfing uns herzlich und nachdem sich alle bei einem Frühstück gestärkt hatten, konnte der Rundgang beginnen. Wir erfuhren viel über das Leben und die Arbeit eines Müllers. Auf dem Steinboden konnten wir die großen Mahlsteine bestaunen und Herr Stoltenberg erklärte, wie diese funktionieren. Leider konnten wir die Mühle nicht in Betrieb erleben, da an diesem Tag absolute Windstille herrschte. Nach einem kurzen Beisammensein vor der Mühle, ging es mit dem Bus wieder zurück Richtung Schule.

 Deike Korff-Ziesenitz, Benjamin Rogge

Verstärkung am Fußgängerüberweg

Herr Balk von der Polizeidirektion Kiel hat auch in diesem Jahr wieder die Ausbildung von neuen Elternlotsen übernommen.

Sechs Erstklasseltern haben sich ausbilden lassen und verstärken ab sofort das Elternlotsenteam am Fußgängerüberweg.

Sollten auch Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte im Sekretariat.