Wir vergeben für die Anmeldegespräche stets feste Termine. Diese sind im Sekretariat unter der Telefonnummer 04343 1753 zu vereinbaren.

 

Zum Termin sind mitzubringen:

- Geburtsurkunde des Kindes

- Personalausweis des Sorgeberechtigten

- evtl. besondere Unterlagen, die für den Schulbesuch wichtig sind (Allergien, ärztliche Diagnosen,

  Sorgerechtsbescheinigungen usw.)

- Nachweis des Masernschutzes

 

Es werden Einverständniserklärungen  zu folgenden Themen erfragt:

- Klassenliste

- Teilnahme am "Zahnprophylaxe-Programm"

- Fotoerlaubnis bei schulischen Veranstaltungen, z.B. für die Schulzeitung , Laboe aktuell

 

Während die Erwachsenen im Sekretariat die Formalitäten erfüllen, besuchen die Kinder die Schulleitung für ein "Schulspiel".

 

Aufgrund der aktuellen Situation kann in diesem Jahr das Vorschulkind nur von einer Person zur Anmeldung begleitet werden. Es ist erforderlich, den Mundschutz während des gesamten Anmeldeverfahrens zu tragen.

Bitte beachten Sie das Abstandsgebot und die Hygieneregeln auch während einer eventuellen Wartezeit. Zutritt in das Gebäude ist für die Erwachsenen nur unter der Beachtung der 3-G-Regel möglich.