21.10.2020

Wir vergeben für die Anmeldegespräche stets feste Termine. Diese sind im Sekretariat unter der Telefonnummer 04343 1753 zu vereinbaren.

 

Zum Termin sind mitzubringen:

- Geburtsurkunde des Kindes

- Personalausweis des Sorgeberechtigten

- evtl. besondere Unterlagen, die für den Schulbesuch wichtig sind (Allergien, ärztliche Diagnosen,

  Sorgerechtsbescheinigungen usw.)

- Nachweis des Masernschutzes

 

Es werden Einverständniserklärungen  zu folgenden Themen erfragt:

- Klassenliste

- Teilnahme am "Zahnprophylaxe-Programm"

- Fotoerlaubnis bei schulischen Veranstaltungen, z.B. für die Schulzeitung , Laboe aktuell

 

Während die Erwachsenen im Sekretariat die Formalitäten erfüllen, besuchen die Kinder die Schulleitung für ein "Schulspiel".

 

Aufgrund der aktuellen Situation kann in diesem Jahr das Vorschulkind nur von einer Person zur Anmeldung begleitet werden. Es ist erforderlich, den Mundschutz während des gesamten Anmeldeverfahrens zu tragen. Die Kinder können die Mund-Nasen-Bedeckung während des Schulspiels abnehmen.

Bitte beachten Sie das Abstandsgebot und die Hygieneregeln auch während einer eventuellen Wartezeit.

 

19.10.2020

Am 20. Oktober findet planmäßig die Veranstaltung zur Einschulung 2021 statt. Die Eltern der Kinder, die im Sommer schulpflichtig werden und in Laboe oder Brodersdorf wohnen, sind angeschrieben worden. Wenn Sie in einem anderen Schul-Einzugsbereich wohnen, sich jedoch für den Besuch unserer Grundschule interessieren, melden Sie sich bitte im Sekretariat an (sofern Sie das noch nicht gemacht haben).

 

Bitte beachten Sie, dass wir die Veranstaltung aufgrund der Pandemie nur unter strengen Auflagen durchführen können:

- Die Teilnehmerzahl ist auf einen Vertreter pro Kind begrenzt.

- Es gilt die AHA+L-Regel

     - Abstand halten

     - Hygieneregeln beachten (Hände am Eingang desinfizieren, Niesetikette beachten)

     - Alltagsmaske tragen (während der gesamten Veranstaltung)

     - Lüften (Es wird kalt in der Halle.)

- Beim Betreten der Jenner-Arp-Sporthalle werden Daten für die Nachverfolgung in einem Corona-Fall erhoben. 

- In der Halle gibt es feste Sitzplätze (namentliche Zuordnung).

 

Es ist nicht verpflichtend an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Ziel ist es, unsere Grundschule und OGTS vorzustellen und über den Ablauf der Anmeldung an unserer Schule zu informieren.

Bitte beachten Sie, dass wir für die Anmeldung an unserer Schule feste Zeiten vergeben. Wenn Sie noch keinen Termin mit uns abgesprochen haben, melden Sie sich hierfür im Sekretariat unter der Nummer 04343-1753.

 

 

21.08.2020

Das Einschulungsverfahren für das kommende Schuljahr startet im Herbst. Sollte es das Infektionsgeschehen zulassen, werden wir vor den Herbstferien einen Informationsabend veranstalten. Wenn es uns nicht möglich ist, müssen alternative Informationsmöglichkeiten geschaffen werden. Entsprechende Informationen erhalten Sie zeitnah auf dieser Seite. Der Anmeldezeitraum ist nach den Herbstferien.

 

Schulpflichtig ist Ihr Kind, wenn es bis zum 30.06.2021 sechs Jahre alt wird. Ein Kann-Kind ist Ihr Kind, wenn es bis zum Jahresende 2021 sechs Jahre alt wir. Über die Aufnahme eines Kann-Kindes in die Schule entscheidet die Schulleitung unter der Berücksichtigung verschiedener Aspekte.

 

Wenn Sie nicht in Laboe oder Brodersdorf wohnen, können Sie Ihr Kind anmelden, sofern Kapazitäten vorhanden sind.