Laboe philosophiert

Von nun an hängt im Eingangsbereich der Pausenhütte ein kleiner, selbstgebastelter Philosophiebriefkasten. An seinen Seiten hängen lustige, banale, aber auch ernste Fragen über das Leben, über die man sich stundenlang austauschen kann – in der Familie oder unter Freunden.

 

Dies ist nur ein Angebot und doch würde ich mich freuen, wenn jemand Lust hat, sich dazu schriftlich oder bildlich zu äußern. Die Ausführungen, aber auch Anregungen und neue Fragen dürfen gerne in den Briefkasten geworfen werden.

 

Schauen wir mal, ob Laboe vielleicht ins Philosophieren kommt.

Cornelia Brühn